StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Oktober 2017
MoDiMiDoFrSaSo
      1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     
KalenderKalender
Quicklinks
Forum Regeln
Rating 16+
RPG Regeln

FSK 18+ Bereich
FSK 16+ Bereich

Steckbrief Vorlage
Partner Anfragen

Shortnews
News:

In paar Tagen wird dieses Forum gelöscht & geht dann beim neuen weiter. Details findet ihr unter
News.

Partner

Austausch | 
 

 Fuß des Berges

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Gast
Gast



BeitragThema: Fuß des Berges   Di Nov 16, 2010 10:26 pm

...
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Fuß des Berges   Di Nov 16, 2010 10:40 pm

[ First Post]

Konan stand am Fuß des Berges und schaute den Weg nach oben entlang. Bis dahin ist es noch weiter, aber immerhin hat man hier seine Ruhe. Sie hatte keine Lust auf Menschen Ansammlungen mitten in der Stadt. Leute die wie wild durcheinander redeten. Hier draußen dagegen. Das einzigste was sich bemerkbar macht, sind die Vögel und der zwischendurch kräftige Wind. Die blauhaarige griff in ihre Jacke und holte ein Blatt Papier heraus. Automatisch faltete sie innerhalb einer Minute einen Vogel. Dann regte sich erstmal nichts mehr. Erst als sich der nächste Wind sich ankündigte, hob sie ihre Hand und lies ihn in eine unbekannte Richtung fliegen. Frei wie der Wind schoss es ihr durch den Kopf. Den Blick nicht von dem Papier abwenden könnend. Ihr Gesicht blieb dennoch regungslos. Keine Freude zu sehen. Der Himmel strahlte blau. Momentan konnte man nicht eine einzige Wolke sehen. Es war ja auch erst Morgen. Konan hat sich so früh wie möglich auf den Weg gemacht um niemanden zu begegnen. Oder so wenig wie möglich.
Nach oben Nach unten
Madara

avatar

Alter : 32
Ort : Halle Saale
Anzahl der Beiträge : 180
Anmeldedatum : 12.11.10

BeitragThema: Re: Fuß des Berges   Di Nov 16, 2010 11:03 pm

[First Post]

Madara wollte schon sehr Früh in der Schule sein um sich mit den anderen Lehrern vertraut zu machen,auch wenn er hoffte keinen zu treffen der ihm die Hölle heiß machte.
Er genoss die kühle Brise die er schon früher mochte.Er kam an einen Berg vor bei und schaute sich etwas um und sah eine Gestalt.
Madara dachte sich nichts dabei und lief erst einmal weiter.Nach einer weile merkte er das die Person einen Papiervogel fliegen ließ und so drehte er sich zu der Person um und ging auf diese zu.
"Hallo,ich bin Madara,was suchst du so früh hier,wenn ich fragen darf."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://el-diabolo.forum6.biz/forum.htm
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Fuß des Berges   Mi Nov 17, 2010 12:57 am

Der Wind trieb den Papiervogel weiter und weiter. Irgendwann geriet er dem Mädchen aus der Sichtweite. Daran ihm hinter her zu laufen dachte sie nicht. Einmal zusammen gefaltet musste das Wesen daraus auf sich selbst aufpassen. Der Vogel wird entweder irgendwo auf dem Boden landen und niedergetrampelt oder in einem Ast hängen bleiben. Das bestimmt der Zufall. Von der Seite kam ein Erwachsener auf Konan zu. Sie warf dem jenigen nur einen abweisenden Blick zu. " Das geht sie nichts an" Eine kurze und knappe antwort. Hatte sie doch gedacht hier am Berg alleine zu sein. Falsch gedacht.
Nach oben Nach unten
Madara

avatar

Alter : 32
Ort : Halle Saale
Anzahl der Beiträge : 180
Anmeldedatum : 12.11.10

BeitragThema: Re: Fuß des Berges   Fr Nov 19, 2010 2:44 am

(sry fürs Warten)

Die junge Kuneuchi war wohl mit dem Falschen Bein aufgestanden,so ging Madara um die Junge Kuneuchi herum und schaute sie sich genauer an.

"Hm..du scheinst neu hier zu sein oder? ich habe dich hier noch nie gesehen."

Sagte Madara und machte sich jedoch schon langsam auf den Weg in die Schule.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://el-diabolo.forum6.biz/forum.htm
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Fuß des Berges   Fr Nov 19, 2010 5:07 am

Konan bewegte sich keinen Zentimeter. Selbst als der dunkelhaarige um sie herumschlich. Für sie war es nur irgendeine nervige Person. Niemand besonderes der ihre Aufmerksamkeit wert ist. " Möglich" Erneut nur eine kalte und kurze Antwort. Aber was ging es ihn auch an wer sie ist und seit wann sie hier ist. Braucht sie einen Babysitter? Als der Mann sich entfernte, drehte die blauhaarige sich zur Seite. " Und sie? Wer sind sie und was suchen sie hier draußen?" Eine Antwort erwartete das Mädchen. Die zwei Fragen sollten nur zeigen wie es sich anfühlt von jemand Fremden ausgefragt zu werden. Dinge die wohl kaum jemanden etwas angehen.
Nach oben Nach unten
Madara

avatar

Alter : 32
Ort : Halle Saale
Anzahl der Beiträge : 180
Anmeldedatum : 12.11.10

BeitragThema: Re: Fuß des Berges   Fr Nov 19, 2010 8:05 pm

Doch bevor Madrara komplett zum Dorf gehen konnte,hörte er noch die Stimme des Mädchens die ihm 2 Fragen stellte.
Er drehte sich um und schaute das Mädchen an. Ist sie taup? Hatte sie es nicht mitbekommen das er sich schon bei ihr Vorgestellt hatte??Nun gut,er war nicht so ein Typ,wie sie ihn einst hinstellten.

"Nun,also ich hatte mich zwar schon vorgestellt,aber ich bin Madara und der neue Leher in der Konoha Higschool. Und ich bin deswegen schon so früh wach,weil ich einer der ersten mit sein wollte."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://el-diabolo.forum6.biz/forum.htm
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Fuß des Berges   Sa Nov 20, 2010 3:34 am

Konan schaute verwirrt. Tat der Typ nur so oder beantwortete er wirklich die beiden Fragen? Eigentlich wollte sie ihn damit nur nachäffen, aber er nahm das wohl ernst. Die Erwachsenen von heute sind auch nicht mehr das was sie mal waren Lehrer. Na super. Vor manchen Leuten hat man nie Ruhe. Die Verfolgen dich sogar in den tiefsten Abgrund der Dunkelheit. " So" Die blauhaarige drehte sich um und schaute in den Himmel. War es schon so spät? Sie hatte ganz vergessen, dass heute auch noch ihr erster Schultag in Konoha ist. Was heißt vergessen. Sie hatte eigentlich vor zu schwänzen. Das muss man wohl Wink des Schicksals nennen, wenn dann ein Lehrer vorbei kommt. Schließlich drehte sich die Schülerin zurück und trat neben Mahad. " Ich komme mit" Keine Frage ob sie darf oder nicht.
Nach oben Nach unten
Madara

avatar

Alter : 32
Ort : Halle Saale
Anzahl der Beiträge : 180
Anmeldedatum : 12.11.10

BeitragThema: Re: Fuß des Berges   Mi Dez 01, 2010 8:24 pm

Madara wusste zwar nicht warum,aber er war über die neue Situation froh. Er ging mit dem Mädchen was sich ihm nun anschloss in Richtung Schlue.Dabei überlegte Madara schon wie er den Lehrern und den Schülern entgegen treten sollte und wie diese auf den Ex-Akatski reagieren würden.
"Also..du hast dich gleube ich noch nicht vorgestellt,auch wenn du es nicht sagen willst,jedoch werden wir uns sicherlich in der Schule von Konoha treffen und dort werde ich so oder so deinen Namen erfahren."

Sagte er mit einem leichten lächeln auf dem Gesicht.Doch es war kein Hinterhältoges lächeln sondern ein freundiches.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://el-diabolo.forum6.biz/forum.htm
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Fuß des Berges   Mi Dez 01, 2010 10:02 pm

Konan lief mit ein paar Zentimetern unterschied hinter Madara her. Dabei ging ihr Blick strickt gerade aus über den Pfad, der zurück in die Stadt führte. Es war wirklich ein Unterschied hier draußen die weiten Felder zu sehen oder in Konoha die riesigen Gebäude. Was ihr besser gefällt müsste man längst wissen. Doch Schule gehört im Leben nun mal dazu. Der Mann wollte wieder einmal ihren Namen wissen - als ob dieser wichtig wäre. Aber gut. Schadet ja nicht ihn zu nennen. " Ich heiße Konan" gab die dunkelhaarige zur Antwort. Sie schielte zu dem Lehrer rüber, erwiderte dessen lächeln jedoch nicht. In seinem Beruf wird er noch früh genug probleme mit ihr kriegen. Schule ist nicht unbedingt das, an dem die Aufmerksamkeit des Mädchens lag. Da gab es ganz andere Dinge die sie mehr interessierten.
Nach oben Nach unten
Madara

avatar

Alter : 32
Ort : Halle Saale
Anzahl der Beiträge : 180
Anmeldedatum : 12.11.10

BeitragThema: Re: Fuß des Berges   Do Dez 02, 2010 2:27 pm

Madrara war echt froh eine Junge personbei sich zu haben,die zwar mirrisch ist aber dennoch ,so scheint es ihm,im herzen eine gute person sei.
Da er nicht anderst konnte musste er nochmals nachfragen warum sie so wenig sagte.
Dabei gingen die beiden direkt auf den Schulweg von Konoha.

Kanan und Madara tbc: Schulweg
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://el-diabolo.forum6.biz/forum.htm
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Fuß des Berges   Do Dez 02, 2010 9:23 pm

Der Erwachsene bekam nur einen Blick von der Seite, anstatt einer Antwort. Warum sie so wenig sagte? Für so etwas gibt es keinen Grund. Entweder ist man eine Quasselstrippe oder die Ruhe selbst. Ruhe war ihr jedenfalls tausend mal lieber. Langsam kam der Berg außer sicht und das bedeutete eins. Die Schule rückt näher.. Dann auf ins Getümmel, wird hoffentlich nicht so schwer. Solange das Mädchen ihre Ruhe haben konnte.

tbc: Schulweg

Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Fuß des Berges   

Nach oben Nach unten
 
Fuß des Berges
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Wächter des Berges [WC]
» Am Fuße des Berges

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Konoha City :: The RPG :: Naturgebiete :: Der Berg-
Gehe zu: