StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
November 2017
MoDiMiDoFrSaSo
  12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930   
KalenderKalender
Quicklinks
Forum Regeln
Rating 16+
RPG Regeln

FSK 18+ Bereich
FSK 16+ Bereich

Steckbrief Vorlage
Partner Anfragen

Shortnews
News:

In paar Tagen wird dieses Forum gelöscht & geht dann beim neuen weiter. Details findet ihr unter
News.

Partner

Austausch | 
 

 Das Haus der Hyuugas

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3  Weiter
AutorNachricht
Hinata
Admin
avatar

Alter : 23
Ort : Baden Württemberg
Anzahl der Beiträge : 289
Anmeldedatum : 10.11.10

BeitragThema: Das Haus der Hyuugas   Do Nov 11, 2010 9:26 pm

Hier wohnt Hinata mit ihrer Familie. Es ist recht goß und hat eine wundervolle Ausicht. Ihr Garten ist auch sehr ansehnlich.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://konoha-high.forumieren.com
Hinata
Admin
avatar

Alter : 23
Ort : Baden Württemberg
Anzahl der Beiträge : 289
Anmeldedatum : 10.11.10

BeitragThema: Re: Das Haus der Hyuugas   So Feb 20, 2011 8:06 pm

Hinata kam zu Hause an wo sie nur den bösen Blick ihres Vaters zu spüren kann. Schnell verschwand die dunkel haarige in ihr Zimmer.

Am nächsten Morgen stand Hinata besonders früh auf. Ihre Eltern waren eh aus dem Haus und sie hatte schon Zutaten für's essen gekauft.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://konoha-high.forumieren.com
Naruto

avatar

Anzahl der Beiträge : 118
Anmeldedatum : 02.12.10

BeitragThema: Re: Das Haus der Hyuugas   So Feb 20, 2011 8:09 pm

Naruto hatte schnell noch ein paar Blumen und Schokolade gekauft, schon stand er vor dem Haus und klingelte an.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Hinata
Admin
avatar

Alter : 23
Ort : Baden Württemberg
Anzahl der Beiträge : 289
Anmeldedatum : 10.11.10

BeitragThema: Re: Das Haus der Hyuugas   So Feb 20, 2011 8:48 pm

Hinata war fast fertig mit Kochen, als es klingelte. Schnell zog sie sich was anderes an. Für ein besuch was passendes und raste zu Tür. Sie machte sie auch sofort auf. "Hallo Naruto-kun-", lächelte sie als sie die Tür öffnete. "Komm doch rein.", bat sie und ging ein Schritt zur Seite.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://konoha-high.forumieren.com
Naruto

avatar

Anzahl der Beiträge : 118
Anmeldedatum : 02.12.10

BeitragThema: Re: Das Haus der Hyuugas   So Feb 20, 2011 8:52 pm

Naruto trat ein und gab Hinata einen Kuss ehe er ihr die Blumen und die Schokolade gab. ''Für dich.'' sagte er lächelnd und roch schon das Essen, hm was war es?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Hinata
Admin
avatar

Alter : 23
Ort : Baden Württemberg
Anzahl der Beiträge : 289
Anmeldedatum : 10.11.10

BeitragThema: Re: Das Haus der Hyuugas   So Feb 20, 2011 8:58 pm

Hinata lächelte. "V-vielen dank.", sagte sie und gab ihn als danke schön ein Kuss. "Hast du Hunger? Ich hab was gekocht. Es ist auch sofort fertig. Du kannst schon mal ins Esszimmer gehen", und schon drehte Hinata sich um und verschwand in der Küche. Sie stellte die Blumen, die wunderschön waren, in eine Vase und die Schockolade legte sie erstmal in den Schrank. Sofort danach kümmerte sie sich um das essen. Sie breitete es zu nd trug es stück für stück ins Esszimmer.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://konoha-high.forumieren.com
Naruto

avatar

Anzahl der Beiträge : 118
Anmeldedatum : 02.12.10

BeitragThema: Re: Das Haus der Hyuugas   So Feb 20, 2011 9:05 pm

Naruto lächelte. ''Einen Bärenhunger, 'tte-bayo!'' sagte er und schon ging er ins Esszimmer um platz zu nehmen. Dabei schaute er sich etwas um wärend er so saß.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Hinata
Admin
avatar

Alter : 23
Ort : Baden Württemberg
Anzahl der Beiträge : 289
Anmeldedatum : 10.11.10

BeitragThema: Re: Das Haus der Hyuugas   So Feb 20, 2011 9:16 pm

Hinata kam nur langsam mit dem ganzen essen rein. Sie hatt viel gegkoch und vorallem eins was Naruto hoffentlich erfreute. Ramen. Sie hatte sich schlau gemacht wie man es zubereitet und hat es heute gekocht. "So kannst dir so viel nehmen wie du willst.", sagte Hinata und setze sich hin. Sie sah über den Tisch. Es war wirklich viel geworden aber sie konnte sich vorher einfach nicht entscheiden. Sie zuckte mit den Schultern udn sah Naruto an.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://konoha-high.forumieren.com
Naruto

avatar

Anzahl der Beiträge : 118
Anmeldedatum : 02.12.10

BeitragThema: Re: Das Haus der Hyuugas   So Feb 20, 2011 9:20 pm

Naruto staunte nicht schlecht als er das ganze Essen sah. ''RAAAMEEN!!'' sogleich fingen seine Augen an zu funkeln und er konnte nicht anders als sich davon ordentlich viel zu nehmen und anzufangen. ''Itadakimasu!'' schon aß er.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Hinata
Admin
avatar

Alter : 23
Ort : Baden Württemberg
Anzahl der Beiträge : 289
Anmeldedatum : 10.11.10

BeitragThema: Re: Das Haus der Hyuugas   So Feb 20, 2011 9:25 pm

Hinata erschrack ein wenig aber dennoch freute sie sich. "L-lass es dir schmecken", brachte sie gerade herraus und Naruto fing an zu essen. Sie fand es unheimlich süß das sie anfing zu lachen. Es war ein ziemlich herzhaftes lachen und Hinata kamen die Tränen. Hinata, so schien es, hatte mit Ramen wohl glatt ins schwarze getroffen es freute sie natürlich sehr. Doch war dies nicht das einzige was sie geplannt hatte. In Bücher und von Freundinnen hatte sie sich schlaug gemacht und geguckt was man machen kann wenn ein Junge bei einem zu Hause ist. Besonders was man macht damit es ihm gefällt.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://konoha-high.forumieren.com
Naruto

avatar

Anzahl der Beiträge : 118
Anmeldedatum : 02.12.10

BeitragThema: Re: Das Haus der Hyuugas   So Feb 20, 2011 9:30 pm

Huh? Naruto stoppte kurz mit dem Essen und ihm hingen einige Nudeln aus dem Mund, jene schlürfte er sogleich auf und schluckte sie herab. Er fand es schön, zu sehen, wie Hinata glücklich war. Auch von dem anderen Essen probierte er, bis er schließlich satt war und sich zufrieden den kleinen Bauch hielt. ''Hinata-chan, danke. Du kochst ziiiemlich lecker, man kann dich schon Heiraten, 'tte-bayo!''
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Hinata
Admin
avatar

Alter : 23
Ort : Baden Württemberg
Anzahl der Beiträge : 289
Anmeldedatum : 10.11.10

BeitragThema: Re: Das Haus der Hyuugas   So Feb 20, 2011 9:39 pm

Hinata wischte sich die Tränen weg und sah Naruto an. Auch sie hatte ein wenig gegessen. Aber nur ein wenig da sie so nervös war. Doch Hinatas Augen wurden groß. "H-heiraten?!", murmelte sie kaum hörba vor sich hin und wurde leicht rot. Sie senkte ihren Kopf. "F-freut mich das es dir so geschmeckt hat. Ich wü-würde immer wieder gerne für dich kochen", sagte sie schnell. Doch dann nahm sie sich Mut hob den Kopf und sah Naruto an. "W-wollen wir dann hoch?", fragte sie dann.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://konoha-high.forumieren.com
Naruto

avatar

Anzahl der Beiträge : 118
Anmeldedatum : 02.12.10

BeitragThema: Re: Das Haus der Hyuugas   So Feb 20, 2011 9:47 pm

Der Uzumaki lächelte leicht und nickte dann. ''Ja, das sagt man eben so.'' antwortete er ihr und schaute dann überrascht. Sie würde immer gerne für ihn kochen? ''Danke für das Angebot, Hinata-chan.'' erneut sah er überrascht aus und diesmal wurde er auch rot, wenn auch nicht so rot wie die Hyuuga. ''Ehm... gerne.'' sagte er knapp, seinen Hinterkopf verlegen kratzend ehe er aufstand.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Hinata
Admin
avatar

Alter : 23
Ort : Baden Württemberg
Anzahl der Beiträge : 289
Anmeldedatum : 10.11.10

BeitragThema: Re: Das Haus der Hyuugas   So Feb 20, 2011 10:11 pm

Hinata stand auf und stöße kurz gegen die Tischkante. "Au mist.", sagte sie und reibte sich über ihr Bein. "D-dann geh doch schon mal nach oben. Ich räum das hier bene noch weg.", sagte sie und nahm auch schon die Teller und verschwand richtung Küche. Die Hyuuga war ziemlich rot anglaufen tat Sache was sie eigentlich vorhatte. Schnell räumte sie alles ab und Naruto nicht all zu lange warten zu lassen. Tief durch atment Hinata. Es war deine Entscheidung. Er sit dein Freund. Also hör auf dir Sorgen zu machen. Schon Atmete sie tief durch und ging nach oben.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://konoha-high.forumieren.com
Naruto

avatar

Anzahl der Beiträge : 118
Anmeldedatum : 02.12.10

BeitragThema: Re: Das Haus der Hyuugas   So Feb 20, 2011 10:17 pm

Naruto nickte nur leicht. ''Geht klar, Hinata-chan'' sagte er und ging schonmal nach oben. Im Zimmer angekommen, sah er sich kurz um und blieb stehen, setzte sich nicht auf das Bett denn auch er hatte manieren.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Hinata
Admin
avatar

Alter : 23
Ort : Baden Württemberg
Anzahl der Beiträge : 289
Anmeldedatum : 10.11.10

BeitragThema: Re: Das Haus der Hyuugas   So Feb 20, 2011 10:32 pm

Hinata ging mit rasendem Herzen nach oben. Oben angekommen bliebt sie vor der Tür stehen und atmete noch einmal tief ein und aus. Danach machte sie gleich die Tür auf. Kurz darauf stannd sie auch schon im Zimmer. Als sie Naruto da auf dem Bett sitzen kam, kamen ihr "komische" Gedanken und ihr Gesicht wurde rot. "So alles weggeräumt", sagte sie um es nicht so still im Ruamwar und setze sich gleich neben Naruto.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://konoha-high.forumieren.com
Naruto

avatar

Anzahl der Beiträge : 118
Anmeldedatum : 02.12.10

BeitragThema: Re: Das Haus der Hyuugas   So Feb 20, 2011 10:38 pm

Naruto hatte sich doch noch aufs Bett gesetzt und sah sogleich zu Hinata als diese das Zimmer betrat. ''Ich hätte dir auch helfen können.'' sagte er nun ehe er sich erneut im Zimmer umsah und leicht lächelte. ''Nett hast du es hier, Hinata-chan.... eh? Warum bist du rot?''
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Hinata
Admin
avatar

Alter : 23
Ort : Baden Württemberg
Anzahl der Beiträge : 289
Anmeldedatum : 10.11.10

BeitragThema: Re: Das Haus der Hyuugas   So Feb 20, 2011 11:04 pm

Hinata öffnete den Mund um was zu sagen aber schloss ihn gleich wieder. Sie konnte ihm doch nicht sagen was los war oder? "Ich..Naruto..ehm...", Hinata brachte nur Wortfetzen herraus. Sie wollte es ihm sagen doch war es ihr Peinlich stadtdessen küsste die Hyuuga ihn nur. Erst war er sanft wurde aber dann..anders. Jedenfalls nciht Typisch für die sonst so schüchterne Hinata.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://konoha-high.forumieren.com
Naruto

avatar

Anzahl der Beiträge : 118
Anmeldedatum : 02.12.10

BeitragThema: Re: Das Haus der Hyuugas   So Feb 20, 2011 11:09 pm

Naruto fragte sich zunächst was sie ihm sagen wollte und er ahnte schlimmes, vielleicht wollte sie Schluss machen? Gerade als er etwas sagen wollte, spührte er sogleich Hinata's Lippen auf die seinigen. Sanft war dieser, wurde jedoch anders. Der Uzumaki erwiderte den Kuss, ließ ihn leidenschaftlicher werden und drückte die Hyuuga sanft ins Kissen, ehe er sich über sie beugte und sich mit seinen Armen abstützte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Hinata
Admin
avatar

Alter : 23
Ort : Baden Württemberg
Anzahl der Beiträge : 289
Anmeldedatum : 10.11.10

BeitragThema: Re: Das Haus der Hyuugas   So Feb 20, 2011 11:19 pm

Als die Hyuuga kurz von Naurto abließ um Luft zu holen sah sie verlegen zur Seite. Es war schon ein wenig Peinlich angesichts der Sache das beide hier auf ihren Bett liegen und dann noch in so einer Pose. Hinata sah dann wieder Naruto an schlang die Arme um ihn und zog ihn zu sich runter und fing ihn wieder an zu küssen.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://konoha-high.forumieren.com
Naruto

avatar

Anzahl der Beiträge : 118
Anmeldedatum : 02.12.10

BeitragThema: Re: Das Haus der Hyuugas   So Feb 20, 2011 11:36 pm

Als sie von ihm abgelassen hatte holte auch er Luft und sah sie an. Er wurde ein klein wenig rot, wollte sich auch schon erheben doch da schlang sie ihre Arme um ihn, er wurde zu ihr runtergezogen und sogleich spührte er wieder ihre Lippen auf die seinigen. Seine Augen schlossen sich wieder und er erwiderte den Kuss innig.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Hinata
Admin
avatar

Alter : 23
Ort : Baden Württemberg
Anzahl der Beiträge : 289
Anmeldedatum : 10.11.10

BeitragThema: Re: Das Haus der Hyuugas   So Feb 20, 2011 11:49 pm

Hinata kannte sich gar nicht so aber dennoch verspürte sie ein leichten drang. Sie wusste nicht wie lang sie sich schon inning küssten aber dennoch war es immer noch so spannend und intensiv wie am anfang. Es war einfach... sie konnte es kaum beschreiben.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://konoha-high.forumieren.com
Naruto

avatar

Anzahl der Beiträge : 118
Anmeldedatum : 02.12.10

BeitragThema: Re: Das Haus der Hyuugas   So Feb 20, 2011 11:53 pm

Naruto's Verstand hatte sich schon längst verabschiedet, zumindest der, den er hatte. Immernoch küsste er sie, noch nun fing er an seine Hand über ihren Körper wandern zu lassen, und jene würde auch unter ihrem Oberteil verschwinden...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Neji

avatar

Alter : 23
Ort : Dort drüben.
Anzahl der Beiträge : 92
Anmeldedatum : 20.02.11

BeitragThema: Re: Das Haus der Hyuugas   So März 13, 2011 1:23 am

Als Neji endlich zuhause ankam, wurde er schon gleich von seiner kleinen Cousine abgefangen. „Wo warst du Cousin Neji?“, fragte die gerade mal 8 jährige neugierig. Doch Neji verdrehte nur die Augen. „Ich war draußen. Brauchte Zeit für mich. Aber das verstehst du noch nicht.“, sagte er nur herablassend und war gerade in der Position an ihr vorbei zu gehen. Doch schon machte sie ein Sprung nach rechts und stand wieder vor ihm. „Du sollst du Papa. Er war ziemlich wütend.“, sagte Hanabi mit einem Kichern und ging an ihren Cousin vorbei. Neji ahnte schlimmes. Schon gleich begab er sich in das Arbeitszimmer seines Onkels. „Ich hab gehört du wolltest mich sprechen.“, sagte er monoton. Er hasste sein Onkel doch darf der diesen Hass nie zu spüren kriegen. Das wäre das Ende für Neji und würde nur Stress verursachen. „Also“, fing sein Onkel an zu sprechen. „Erstmal möchte ich wissen wo du warst? Wie kannst DU, besonders du, dir so ein Recht rausnehmen.“, fügte er in einem spöttischen Ton hinzu. Diesen Ton hasste Neji über alles. Er ballte seine Hände zu Fäusten. „ Es geht dich eigentlich gar nichts an wohin ich gehe oder was ich mache. Aber da du ja so nett gefragt hast, werde ich es dir sagen. Ich war mit einem Freund unterwegs. Zufrieden?“, meinte Neji gleichgültig. Doch so hätte er nicht mit seinem Onkel sprechen dürfen. Dieser stand auf und stellte sich vor Neji. Dieser regte sich aber kein Stück. Er hatte erwartete gleich sofort eine Backpfeife zu bekommen aber dessen war nicht so. Sein Onkel wartete und schlug ihm dann mit voller Wucht ins Gesicht. Sogar Neji war ziemlich verwundert. So kannte er sein Onkel gar nicht. Mit so einer Wucht hatte er noch nie zugeschlagen. „Du hast hier nicht das Recht so zu reden. DU bist in der Nebenfamilie. Vergiss das nicht Neji.“, wurde er ermahnt. Doch Neji war außer sich vor Wut. Aber er konnte sie nicht zeigen und biss sich auf die Unterlippe. Sie schmerzte und nach einer Weile hatte er ein metallischen Geschmack. Blut! Neji ließ von seiner Lippe ab. „Morgen werdet ihr ihn kennen lernen Onkel. Er wird mich besuchen.“, mit diesen Worten drehte sich Neji auch schon gleich um. Er versuchte so gut wie möglich die Tür nicht zu knallen. Innerlich fluchte und schimpfte Neji doch äußerlich musste er die disziplinierte Art halten. Er lief in sein Zimmer und knallte die Tür. Seine Wange würde bis Morgen rot sein. Ein seufzen entfloh den Hyuuga. Er vergrub sein Kopf im Kissen und schlief schon gleich ein.


-------

Neji wurde am nächsten Morgen sanft von der Sonne geweckt. Langsam öffnete der braunhaarige seine Augen. Es schien ein schöner Tag zu sein. Doch war er ziemlich Müde. Neji wollte sich gerade umdrehen, als ihn sofort wieder einfiel das Sasuke kommen wollte. Wie von einer Tarantel gestochen stand er auf und sah auf die Uhr. Es war schon fast mittags. Sofort suchte er sich ordentliche Klamotten raus und lief in sein Bad. „Mist, Mist, Mist, Mist.“, fluchte der Hyuuga immer wieder, bevor er endgültig verschwand und zu duschen anfing.

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sasuke

avatar

Alter : 24
Ort : weit weg :3
Anzahl der Beiträge : 192
Anmeldedatum : 24.11.10

BeitragThema: Re: Das Haus der Hyuugas   So März 13, 2011 3:02 pm


Da war er nun also, hm? Nun stand er vor dem Haus und trat einen Schritt zurück um sich dieses etwas mehr ansehen zu können. Dann ging er zu der Haustüre, nahm seine Hände aus den Taschen seines Kapuzenshirts und schon betätigte er die Klingel. Um sich etwas abzulenken, nahm er sein Handy hervor und schaute auf die Uhrzeit, er war ziemlich pünktlich dran. Schon schob er sein Handy zurück in die Hosentasche und schob wieder seine Hände in die Taschen, nun aber in die seiner Hose. Wie immer stand er lässig und cool da, keine Gefühlsregung zierte seinem Gesicht und weiterhin wartete er, bis man ihm die Tür öffnete.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Das Haus der Hyuugas   

Nach oben Nach unten
 
Das Haus der Hyuugas
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 3Gehe zu Seite : 1, 2, 3  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» (Planung)Das Haus Anubis
» Nach 2 Monaten Trennung will Sie schon unser Haus verkaufen.
» altes japanisches Haus mit großem Garten
» Cocos Haus
» Renovierte Waldhütte

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Konoha City :: The RPG :: Wohngebiete-
Gehe zu: