StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
November 2017
MoDiMiDoFrSaSo
  12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930   
KalenderKalender
Quicklinks
Forum Regeln
Rating 16+
RPG Regeln

FSK 18+ Bereich
FSK 16+ Bereich

Steckbrief Vorlage
Partner Anfragen

Shortnews
News:

In paar Tagen wird dieses Forum gelöscht & geht dann beim neuen weiter. Details findet ihr unter
News.

Partner

Austausch | 
 

 Blumenlichtung

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3
AutorNachricht
Akira Shindou

avatar

Anzahl der Beiträge : 28
Anmeldedatum : 10.04.11

BeitragThema: Re: Blumenlichtung   Fr Jun 17, 2011 7:15 pm

Ihre Wangen schimmerten jetzt rosa und nicht mehr rot. Sie holte tief Luft und sah dann ihre Freundin mit etwas glänzenden Augen an. Was Yumi, da sagte, brachte Akiras Herz zum rasen und es fühlte sich so an, als ob es zerspringen wollte. >>Das hast du süß gesagt..<< murmelte das blaue zierliche Mädchen und senkte das Kopf, sowie die Augen. Ihr Blick wandete sie zum Himmel hoch und beobachtete, die Vögel die herum fliegten und ihre Lieder singten. Mit zuckersüßer Stimme fragte sie ihre liebste:>>Hirasawa-san, willst du mich noch länger umarmen?<<
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Hirasawa Yumi

avatar

Alter : 23
Anzahl der Beiträge : 767
Anmeldedatum : 05.01.11

BeitragThema: Re: Blumenlichtung   Sa Jun 18, 2011 5:05 pm

Langsam lockerte die Ältere den Griff um die kleine Akira und lächelte sie sanft an. “Ich würde dich am liebsten noch viel länger umarmen, aber ich versteh natürlich, dass du das nicht möchtest“ mit diesen Worten ließ sie das Mädchen dann auch endlich endgültig los. Vogelgesang, Sonnenschein und schlussendlich auch Akira. Sie ließen Yumi diesen Ort vergessen. Verdrängen was passiert war. Sie fühlte sich wie neugeboren, ganz so als würde sie die gesamte Welt noch einmal durch andere Augen betrachten können. Sie legte eine Hand auf die Wange der kleinen Blauhaarigen. All die Gedanken an das langsame Vorgehen waren sowieso schon wieder vergessen. Mit dem Daumen strich sie sanft über die weiche Haut die in einem zarten Rosa leuchtete. So wunderschön. Sie näherte sich langsam ihrem Gesicht. Erst kurz vor bevor sich ihre Lippen trafen stoppte sie. Unvermeidbar spürten sie nun den Atem der jeweils Anderen. Yumi jedoch wagte es nicht sie zu küssen. Ob Akira es nun wollte oder lieber auf Abstand ging… dass war ganz allein die Entscheidung ihres kleinen Engels.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Akira Shindou

avatar

Anzahl der Beiträge : 28
Anmeldedatum : 10.04.11

BeitragThema: Re: Blumenlichtung   So Jun 19, 2011 5:58 am



Die blau Haarige sah ihre pinkhaarige Freundin an und ein warmes Lächeln zierte nun ihre Lippen. Die rosa Wangen verschwand, schon schnell und endlich hatte sie wieder ihre normale Farbe "Du möchtest mich länger umarmen?" wiederholte die Shindou und sah Yumi mit großen Augen an. Kurz darauf blieb sie still, den Akira wusste nicht was sie sagen sollte oder was sie machen sollte. Als Yumi ihre Hand auf ihre Wange legte und mit ihren Daumen sanft über ihre Hand Strich, lächelte sie leicht. Dann näherte sich die Hirasawa ihrem Gesicht und doch stoppte sie bevor sich ihre Lippen trafen konnte. Akira spürte den Atem des anderen. Ihre Wangen wurden wieder rot und sie stotterte : "Ist es ok, für dich mich nicht zu Küssen wollen?" Akira wusste das Yumi sie küssen wollte, doch sie ließ es, wieso wusste das Mädchen nicht. Dann aber näherte sie Yumis Gesicht und drückte ihr einen sanften, zärtlichen Küssen, dabei legte sie ihre Arme um die Schulter dieses Mädchen und schloss dabei ihre kleinen Augen. Die Wangen wurden dabei noch röter und sie wusste nicht ob Yumi dies erwidern würde oder nicht. Sie zog Yumi näher an sich, dabei kniete sie sich hoch, den die Hirasawa war viele Stück größer als sie. Dennoch waren ihre Augen immer noch geschlossen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Hirasawa Yumi

avatar

Alter : 23
Anzahl der Beiträge : 767
Anmeldedatum : 05.01.11

BeitragThema: Re: Blumenlichtung   Mi Jun 22, 2011 12:37 am

Es dauerte. Zu lange. Yumi legte sich schon Worte für eine Entschuldigung zurecht. Dann jedoch spürte sie die Lippen der Anderen auf ihren. Ein sehr angenehmer Moment, Yumi schloss ihre Augen um es voll und ganz auszukosten. Akira schien es zu mögen, legte sogar noch die Arme um ihre Schultern und streckte sich um eine angenehmere Position zu haben. Dem konnte Yumi jedoch auch noch anders nachhelfen. Ohne noch Zweifel daran zu haben, ob Akira dies wirklich wollen würde, legte sie einfach die Hände auf den Hintern ihrer kleinen Freundin und hob sie auf Augenhöhe. Dort stützte sie das Mädchen mit einem Arm von unten und schlang den anderen um sie, um sie fester an sich zu drücken. Es fühlte sich wie der erste Kuss mit Akira seit Jahren an. Sie hatte vorhin zwar schon ein Küsschen bekommen, doch das hier war was sie vermisst hatte. Ein wirklicher Kuss… von ihrer wirklichen Akira. Einer der aus der Liebe entstand – nicht aus dem Gefühl der Verpflichtung. Das war doch zumindest zu hoffen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Akira Shindou

avatar

Anzahl der Beiträge : 28
Anmeldedatum : 10.04.11

BeitragThema: Re: Blumenlichtung   Do Jun 30, 2011 3:17 am

Ehm, was mache ich da? Küsse ich wirklich Yumi, oder ist alles nur ein Traum? Als, ich sie dann vor mir sah, wurde ich etwas rot und löste den Kuss schnell. Es war mir recht peinlich. Ich sah auf dem Boden runter und sah zur Seite. "E-es t-ut m-ir L-e-id..", stotterte ich und versuchte ihr in die Augen zu sehen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Hirasawa Yumi

avatar

Alter : 23
Anzahl der Beiträge : 767
Anmeldedatum : 05.01.11

BeitragThema: Re: Blumenlichtung   Mo Jul 04, 2011 12:18 am

Yumi streichelte der Kleineren über die Wange und sah ihr lächelnd in die Augen. “Das muss dir nicht leid tun, Akira. Nein es sollte dir sogar nicht leid tun.“ meinte sie und an der brüchigen Stimme konnte man gut erkennen, dass das Mädchen wieder einmal mit den Tränen zu kämpfen hatte. “Wie wärs wenn ich dich jetzt nach Hause bringe? Es wird spät und dann auch bald kalt…“ schlug sie freundlich vor. Immerhin hatte sie sich ja Sorgen um ihre Kleine zu machen… und dass sie sie selbst nach Hause bringen wollte hatte einen offensichtlichen Grund. Das letzte Mal als sie sich verabschiedet hatten… waren sie eine lange Zeit getrennt gewesen. Schlechte Erfahrung. Mit Yumi war sie zwar auch nicht unsterblich, aber dann konnte die Pinkhaarige ihr Bestmöglichstes tun um alle Gefahren abzuhalten
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Akira Shindou

avatar

Anzahl der Beiträge : 28
Anmeldedatum : 10.04.11

BeitragThema: Re: Blumenlichtung   Di Jul 05, 2011 1:39 am

Wieso streichelte sie mich? Ich spürte etwas komisches in meinen Bauch, es war so, als ob Schmetterlinge darin flatterten. Mir war warm und ich spürte, wie meine Wangen rot wurden. Es fühlte sich so an, als ob es Glühen würde. Jene einzelne Berührung von ihr, ließen mich verrückt werden. Was machte Yumi nur mit mir und wieso werde ich in ihrer Gegendwart so komisch und wieso schlägt mein Herz bei ihr so schnell?. So viele Fragen und alle konnte ich nicht beantworten, Ich seufzte. Mit meiner rechten Hand hielt ich meine Brust fest und sah mit einen warmen Lächeln, die Yumi, die ich sehr mochte an. Als sie dann meinte, es müsste mir nicht Leid tun, machte ich ein Schmollmund und drehte mich zur Seite. Wie sie mit brüchiger Stimme sprach, verwirrte mich irgendwie. Dann drehte ich mich wieder zu ihr und kniete mich zu ihr hoch und drückte der wunderschönen Rosahaarigen, einen Kuss auf die Wange. Dabei schloss ich kurz meine Augen. "Doch, es muss mir Leid tun! Wir können, es bald mal wiederholen, aber wann, sehen wir mal.", Wie immer lächelte ich und nahm dann ihren Arm und kuschelte mich an ihr. Wieder schlug mein Herz so schnell und ich dachte schon, mein Herz würde aus meiner Brust zerspringen. Die Wangen schimmerten, auch, wieder rot und ich senkte meinen Kopf, sowie die Augen. Dann hob ich es wieder um das Gesicht von Yumi zusehen. Sie wollte mich, also nach Hause bringen. Aber ich wollte nicht gehen. Ich wollte nicht wieder alleine sein und Yumi wieder alleine lassen. Wir waren eben, wieder zusammen und jetzt sollten wir uns wieder verlassen? Nein, das wollte ich nicht! Seufzend strich ich mir die blaue Strähne, die mir ins Gesicht fiel weg. "Möchtest du mich etwas los werden?", fragte ich sie neugierig und sah sie kühl Grinsen an.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Hirasawa Yumi

avatar

Alter : 23
Anzahl der Beiträge : 767
Anmeldedatum : 05.01.11

BeitragThema: Re: Blumenlichtung   Do Jul 07, 2011 2:54 pm

“Aber nein, aber nein“ meinte Yumi abwehrend und streichelte ihrer kleinen Maus über den Rücken. “Ich dachte nur dass deine Brüder sich bestimmt Sorgen machen und dir langsam kalt wird… mir zumindest wird kalt.“ sie grinste etwas verlegen. “Wenn du aber so uuuunbedingt bei mir bleiben möchtest…“ meinte sie mit einem frechen Grinsen, während sie ihren Schatz wieder hochhob. “Wie wärs wenn wir zu mir gehen? Da ist es warm und du kannst deinen Bruder anrufen, dass es dir gut geht!“ schlug die Pinkhaarige vor. Wirklich viel Auswahl hatte Akira ja aber auch nicht. Immerhin wollte sie Yumi ja wohl schlecht dazu zwingen hier zu bleiben. In der Kälte. Und sicher wollte sie sich auch bei ihren Brüdern melden. Yumi drückte ihr einen Kuss auf die Wange. “Was hältst du davon?“
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Akira Shindou

avatar

Anzahl der Beiträge : 28
Anmeldedatum : 10.04.11

BeitragThema: Re: Blumenlichtung   Fr Jul 08, 2011 6:57 am

Ein seufzen entwich ihr und sie hob ihr Kopf, sowie ihr Blick. Sie lächelte wie immer und sah sich den blauen Himmel an, welches sich verdunkelte. Yumi hatte recht, es wird bald dunkel und kalt. Zum Glück hatte sie noch ihren Pullover an, und, ihr würde nicht so schnell Kalt werden, was, bei der Hirasawa ganz anders war. "Ich weiß das sich mein Bruder und seine Frau sich um mich sorgen werden, aber, ich kann sie auch anrufen.", gab sie mit einer sanften Stimme zu und schnaufte "Dir ist also kalt. Dann sollten wir langsam mal gehen. Ich möchte ja nicht, das du Krank wirst." Wiedermal sprach sie mit einer sanften und liebevollen Stimme und zuckte mit der Schulter, als Yumi sie hoch hob. "Gerne. Wollte ich doch auch machen, du brauchst dir um mich keine Sorgen machen. Mir wird schon nichts mehr passieren." Akira nahm sanft, die Hand der anderen und musste Kichern, als ihre Geliebte, sie auf die Wange küsste. Es kitzelte etwas und ihre Wangen schimmerten wieder rot, und ihr Brauch kribbelte, wie immer wieder. Es fühlte sich komisch und schön an.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Hirasawa Yumi

avatar

Alter : 23
Anzahl der Beiträge : 767
Anmeldedatum : 05.01.11

BeitragThema: Re: Blumenlichtung   Fr Jul 15, 2011 4:30 am

Yumi fühlte sich weiter glücklich. Beinahe wunschlos glücklich. Wenn sie jetzt noch das letzte halbe Jahr aus ihrem Leben streichen könnte dann wäre alles perfekt. Als nun ihr kleines Engelchen ihre Hand ergriff und ihr auch noch ein Küsschen auf die Wange drückte, war das für die Pinkhaarige das Zeichen dass es Zeit für den Aufbruch war. Sie ging leicht in die Knie, schlang ihren Arm um die Beine von Akira und hob sie dann auch. So konnte sie mit ihrem süßen Hintern gemütlich auf dem Arm der recht gut durchtrainierten Hirasawa residieren, während diese so gut wie keine Probleme damit hatte sie zu tragen. Es war also das Beste für Alle. Zumindest für die beiden. “Bleibst du dann auch über Nacht bei mir?“ fing Yumi anders als damals schon jetzt an über die Pläne nach dem Ankommen zuhause nachzudenken. Wenn Akira nämlich vorhatte zu bleiben musste sie definitiv noch etwas zu essen kochen.

Tbc. [Akira und Yumi] Yumis Appartement
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Blumenlichtung   

Nach oben Nach unten
 
Blumenlichtung
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 3 von 3Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Konoha City :: The RPG :: Naturgebiete :: Der Wald-
Gehe zu: