StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
September 2017
MoDiMiDoFrSaSo
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930 
KalenderKalender
Quicklinks
Forum Regeln
Rating 16+
RPG Regeln

FSK 18+ Bereich
FSK 16+ Bereich

Steckbrief Vorlage
Partner Anfragen

Shortnews
News:

In paar Tagen wird dieses Forum gelöscht & geht dann beim neuen weiter. Details findet ihr unter
News.

Partner

Austausch | 
 

 An den Klippen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4  Weiter
AutorNachricht
Hinata
Admin
avatar

Alter : 23
Ort : Baden Württemberg
Anzahl der Beiträge : 289
Anmeldedatum : 10.11.10

BeitragThema: An den Klippen   Mi Nov 10, 2010 11:35 pm

Hier an den Klippen war es sehr schön.
Man konnte das Ganze Meer beobachten und und in einer großen Felsmauer ein Stück weiter hinter den Klippen war eine Höhle.
Die Klippen waren nicht sehr hoch.
Mindestens 15-20 m
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://konoha-high.forumieren.com
Gast
Gast



BeitragThema: Re: An den Klippen   Sa Jan 15, 2011 8:08 pm

cf: Wasserfall

Langsam lief Chizuru Yukimura an den Klippen und sah sich hier um und stand dort langsam und nahm ihr Handy und schrieb Yumi einen sms
Spoiler:
 
schrieb sie Yumi und wartete bis Yumi kommt.
Nach oben Nach unten
Hirasawa Yumi

avatar

Alter : 23
Anzahl der Beiträge : 767
Anmeldedatum : 05.01.11

BeitragThema: Re: An den Klippen   Sa Jan 15, 2011 8:13 pm

cf: Wasserfall

Mit nachdenklichen Blick auf den Display ihres Handys kam Yumi bei den Klippen an. Sie steckte das besagte MObiltelefon weg und sah sich um. Ja das schienen ihr Klippen zu sein. Es hatte einige Zeit gedauert bis sie hier angekommen war weil sie sich den Weg hierher komplett erfragen musste. Irgendwie hatte sie ein ungutes Gefühl bei der Sache. In dem Moment jedoch in dem sie Chizuru sah wurde jede Sorge und jeder Kummer vertrieben. "Hey Kleine" rief sie fröhlich und wollte die Jüngere in den Arm nehmen
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: An den Klippen   Sa Jan 15, 2011 8:16 pm

Als Yumi versuchte sie zu umarmen ging sie ein schritt zurück und schaute sie traurig an "Ich weißt nicht was ich sagen soll, es liegt nicht an dir sondern an mir.." sagte sie traurig und sah in ihre Augen "ich liebe dich glaube ich nicht..da ich einfach kein Kribbeln bei dir spüre.." murmelte sie.
Nach oben Nach unten
Hirasawa Yumi

avatar

Alter : 23
Anzahl der Beiträge : 767
Anmeldedatum : 05.01.11

BeitragThema: Re: An den Klippen   Sa Jan 15, 2011 8:22 pm

Das waren gleich zwei verbale Schwerthiebe gegen die Rosahaarige und beide zogen tiefe Wunden. Schon das sie der Umarmung auswich, war das schlimm, doch das was sie danach sagte trieb Yumi direkt die Tränen in die Augen. Gleichzeitig stieg unglaublicher Zorn in ihr Auf und sie packte das Mädchen an den Schultern. "ABER DU HAST GESAGT DU LIEBST MICH!" schrie sie der kleinen Brünetten ins Gesicht. "DU HAST DIE VERDAMMTEN RINGE GEKAUFT! WAR DAS ALLES GELOGEN?!!" schrie sie weiter. In ihr wuchs der Drang... sie einfach zur Seite zu schleudern. Dann wäre alles gut. Sie hätte Chizuru dann zwar verloren aber... wenigstens würde sie ihr das nicht wieder antun...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: An den Klippen   Sa Jan 15, 2011 8:27 pm

Als Yumi sie an den Schulter packte schaute sie nur mit einen traurigen Blick an "Ja ich dachte aus uns würde mal was werden, da ich versuchte dich zu Lieben doch es klappte nicht auch wenn ich dich Umarmt hatte, kein Kribbeln bekam ich." sagte sie traurig und schaute sie an "Du kannst mich ruhig Hassen.." murmelte sie und umarmte sie kurz.
Nach oben Nach unten
Hirasawa Yumi

avatar

Alter : 23
Anzahl der Beiträge : 767
Anmeldedatum : 05.01.11

BeitragThema: Re: An den Klippen   Sa Jan 15, 2011 8:31 pm

Sie hatte also die ganze Zeit gelogen. Die ganze Zeit. All das was Yumi gespürt hatte... all das war gelogen. Der dumpfe Ausdruck des Wahnsinns kroch in ihre Augen. Als Chizuru sie umarmte, wurde der Griff an ihren Schulter nur noch stärker. "Ich sollte dich die Klippen hinunterstoßen..." murmelte die Rosahaarige halblaut in einem Singsang vor sich hin. "Damit du niemanden wieder so wehtun kannst wie mir.... ehehe" ein krankes ersticktes Lachen kam am Ende des Satzes hervor, begleitet von einem unförmigen Grinsen
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: An den Klippen   Sa Jan 15, 2011 8:33 pm

Erschrocken sah sie nach hinten und schob die Hand von Yumi weg "Mit denn Ringen wahr es keine lüge.." sagte sie und schaute sie immer noch Traurig an. Als sie so böse lachte schaute sie mit großen Augen an "Mach was du möchtes.." murmelte sie-
Nach oben Nach unten
Hirasawa Yumi

avatar

Alter : 23
Anzahl der Beiträge : 767
Anmeldedatum : 05.01.11

BeitragThema: Re: An den Klippen   Sa Jan 15, 2011 8:39 pm

Yumi begann zu zittern. Tränen liefen ihr in stummen strömen über die Wangen. Langsam ging sie auf die Knie, immer noch an Chizuru gelehnt und weinte. Ließ der Trauer trotz ihrer Anwesenheit freien Lauf. Sie vermochte es nicht auch nur ein Wort über die Lippen zu bringen. Sie kniete einfach dort und weinte
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: An den Klippen   Sa Jan 15, 2011 8:45 pm

Als Yumi anfing zu Weinen konnte sie es nicht mit ansehen, und schaute immer noch Yumi traurig an. "Es Tut mir sehr leid, dass ich dich nicht Lieben konnte. Doch lass denn Hass nur auf mich und nicht auf denn anderen, finde deine Liebe oder deinen Seelenverwandter der deine Liebe an nehmen kann." sagte sie mit einer melancholischen Stimme und schaute zum Himmel hoch.
Nach oben Nach unten
Hirasawa Yumi

avatar

Alter : 23
Anzahl der Beiträge : 767
Anmeldedatum : 05.01.11

BeitragThema: Re: An den Klippen   Sa Jan 15, 2011 8:50 pm

Yumi schluchte laut. Ihre Tränen wollten einfach nicht aufhören. "Aber du hast doch gesagt du liebst mich" sagte sie und ihre Hände krallten sich nach Schutz suchen in den Rücken der Jüngeren. "Warum hast du mich angelogen? Warum tust du mir so weh?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: An den Klippen   Sa Jan 15, 2011 8:56 pm

"Ich hab dass ja auch gesagt, obwohl ich dich noch nicht geliebt habe, ich versuchte Gefühle für dich zu bekommen. Doch habe ich keine.." murmelte sie leise in dass Ohr von Yumi "Ich hab alles versucht.." sagte sie traurig und wischte die Tränen von Yumi weg. "Ich habe dich nicht angelogen Yumi... ich wollte dich nicht verletzen.. aber hasse mich nicht doch können wir nur freunde bleiben..nur wenn du willst."
Nach oben Nach unten
Hirasawa Yumi

avatar

Alter : 23
Anzahl der Beiträge : 767
Anmeldedatum : 05.01.11

BeitragThema: Re: An den Klippen   Sa Jan 15, 2011 9:02 pm

"Dich nicht hassen?" wiederholte die Verletzte und lachte kurz auf. "Du hast mit meinen Gefühlen gespielt und als du keine Lust mehr hattest hast du mich einfach die Klippe hinuntergestoßen... du glaubst gar nicht wie es in meinen Fingern juckt dich wirklich von den Klippen zu stoßen." Sie zog den Ring von ihren Fingern und betrachtete ihn einen Moment. Dann sah sie wieder direkt das Mädchen vor ihr an. "Küss mich!" forderte sie, sie auf
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: An den Klippen   Sa Jan 15, 2011 9:06 pm

Sie hörte Yumi zu und sah sie immer noch mit einen traurigen Blick an und seufzte innerlich "Du kannst mich hassen, es ist deine entscheidung.." sagte die Yukimura und schaute kurz an "Du möchtes mich sterben sehen, ich kann es verstehen.. wie es ist verletzt zu werden von denn Menschen die man Liebt." sagte sie kurz und schaute zu Yumi die ihren Ring zog und sie auffordete sie zu Küssen "Küssen?" wiederholte sie.
Nach oben Nach unten
Hirasawa Yumi

avatar

Alter : 23
Anzahl der Beiträge : 767
Anmeldedatum : 05.01.11

BeitragThema: Re: An den Klippen   Sa Jan 15, 2011 9:10 pm

"Ja! Küss mich!" schrie Yumi jetzt schon wieder fast. "Es war doch vorher auch kein Problem für dich mich einfach so zu küssen also tu es!" forderte sie die Brünette wieder auf. Dabei hielt sie den Ring in ihrer Hand so fest umschlossen das es ihr schon wehtat. Trotzdem verzog sie im Moment wieder keine Miene.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: An den Klippen   Sa Jan 15, 2011 9:14 pm

Als die rosa-Haarige sie weider anschrie schaute sie, sie nur mit einen Lächeln an und schaute dann zum Himmel hoch "Ich habe es nur gemacht, da ich dachte dass ich vielleicht ein Kribbeln im Bauch bekommen werde." sagte sie freundlich und nahm denn Ring von Yumi weg "Gut ich werde dich Küssen.." murmelte sie und versuchte sie sanft und zärtlich zu küssen.
Nach oben Nach unten
Hirasawa Yumi

avatar

Alter : 23
Anzahl der Beiträge : 767
Anmeldedatum : 05.01.11

BeitragThema: Re: An den Klippen   Sa Jan 15, 2011 9:20 pm

Als Yumi die Lippen der Brünetten auf ihren spürte, schloss sie die Augen. Langsam beruhigte sich ihr Herzschlag. Die Wut entwich aus ihrem Körper. Nur eine süße Melancholie an eine Liebe die sie nie wirklich hatte blieb zurück. Nach einiger Zeit öffnete sie die Augen wieder und drückte Chizuru sanft von sich. "Danke..." sagte sie ruhig und rieb sich die schmerzenden Augen. "Bitte gib mir den Ring zurück und geh... ich... möchte allein sein" sagte sie ruhig und sah zum Rand der Klippen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: An den Klippen   Sa Jan 15, 2011 9:23 pm

Chizuru gab Yumi denn ring zurück und stand langsam auf und umarmte sie kurz und sah sie traurig an "Nun gut, ich werde aus deinen Leben verschwinden." sagte sie noch und verschwand auch.

Tbc: ???
Nach oben Nach unten
Hirasawa Yumi

avatar

Alter : 23
Anzahl der Beiträge : 767
Anmeldedatum : 05.01.11

BeitragThema: Re: An den Klippen   Sa Jan 15, 2011 9:28 pm

Aus ihrem Leben? Etwas geschockt sah Yumi Chizuru hinterher, unfähig irgendetwas zu sagen. Sie sollte nicht aus ihrem Leben verschwinden. Das wäre schrecklich. Nur für den Moment wollte sie doch alleine sein. Wieder seufzte sie. Ein schrecklicher Tag war das in der Tat. Langsam rappelte sie sich hoch, betrachtete den Ring und zog ihn langsam wieder über den Finger. Auf ihren Lippen lag noch immer der Geschmack der Brünetten, in Yumis Gedanken kam der Geruch des Mädchens wieder hoch als sie gemeinsam auf dem Sofa lagen. Es hatte nicht lange gehalten. Nein wahrscheinlich war es sogar ein Negativrekord... trotzdem war es für Yumi etwas sehr wertvolles was sie da verloren hatten. Mit langsamen, schleppenden Schritten bewegte sie sich zum Rand der Klippe und starrte hinunter. Gute 20 Meter freier Fall wäre es bevor sie unten aufkommen würde und die Wasseroberfläche sie so gnadenlos empfangen würde wie harter Asphalt. Nachdenklich, und noch weiter nach unten starrend, setzte sie sich. An den Rang, die Füße frei baumelnd...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Akira

avatar

Anzahl der Beiträge : 325
Anmeldedatum : 15.01.11

BeitragThema: Re: An den Klippen   Sa Jan 15, 2011 11:10 pm

» First Post

Heute war ihr erster Tag in Konoha. Akira kannte sich noch nicht wirklich in der Stadt aus doch ihr Bruder hatte ihr schon paar Plätze gezeigt. Ihr Lieblingsplatz welches seit kurzem war, war die Klippen. Gerade selbst machte sie sich auf dem Weg dorthin, weil sie's vermisst hatte. Doch bevor sie näher dorthin gehen wollte, sah sie ein Mädchen welches wohl springen wollte.. »Spring lieber nicht. Denn sterben bringt nichts, glaub' mir, ich kenn' mich damit aus." kam es lächelnd von der Kleinen raus, ehe sie ihr auf die Schulter tippte damit das Mädchen, Akira bemerkte.


Zuletzt von Akira am Mo Mai 28, 2012 11:47 pm bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Hirasawa Yumi

avatar

Alter : 23
Anzahl der Beiträge : 767
Anmeldedatum : 05.01.11

BeitragThema: Re: An den Klippen   Sa Jan 15, 2011 11:17 pm

Yumi blieb lange an Ort und Stelle sitzen. Einerseits war es doch verdammt verführerisch einfach so feige aus dem Leben zu scheiden. Andererseits hatte sie furchtbare Angst zu sterben. Auf einmal tippte ihr jemand auf die Schulter und das Mädchen mit den rosa Haaren sah auf und fixierte mit ihren grauen Augen den Neuankömmling, die sich dann auch noch neben sie setzte. "Aha" meinte sie gelangweilt und desinteressiert, aus ihren vom vielen Weinen geröteten Augen jedoch sprach der Drang zu erzählen. Einem dem sie bestimmt nicht nachgeben würde. "Was willst du schon vom Sterben wissen" meinte die junge Frau weiter und sah hinaus aufs Meer. Ohne sich groß darüber Gedanken zu machen zog sich Yumi ihren Ring vom Finger und hielt ihn in die Luft um ihn zu betrachten. "Sieh mal... hübsch nicht" sagte sie mit einem leichten Schmunzeln und drehte ihren Kopf dann in Richtung des fremden Mädchens. "Ich schenk ihn dir wenn du willst!" rief sie und drückte ihr das Schmuckstück einfach in die Hand. "Damit kann man andere Menschen leiden lassen" erklärte sie ihr den Effekt des Ringes.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Akira

avatar

Anzahl der Beiträge : 325
Anmeldedatum : 15.01.11

BeitragThema: Re: An den Klippen   Sa Jan 15, 2011 11:28 pm

Schulterzuckend betrachtete sie die Augen der Rosahaarigen. "Du hast geweint, nicht wahr?" fragte sie etwas besorgt und nahm aus ihrer kleinen Tasche einen Taschentuch, welches sie dann ihr gab, zum abtrocknen. Als sie hörte, wie sie sie fragte, was sie schon vom sterben wissen würde, hob sie die Augenbrauen leicht in die Höhe. "Nun ja, meine Eltern sind schon früh verstorben, deshalb weiß ich es. Zwar bin ich nicht so traurig darüber, doch es schmerzt schon.", murmelte sie und ihr Blick senkte sie. Doch als sie merkte was los mit ihr war, schüttelte sie ihren Kopf und lächelte wieder. "Bring dich doch nicht um, nur weil man dich verletzt hat oder dir was Schlimmes zugestoßen ist!", kam es laut von ihr, zwar hörte sich das etwas wie schreien an, doch sie schrie nicht, ihre Stimme war nur viel zu laut. Die Rosahaarige nahm ihren Ring aus ihrem Finger heraus und drückte ihr das in die Hand. Akira lachte leise. "Das sieht zwar gut aus, doch ich will ihn nicht. Denn wenn es jemand anderes gehört, sollte man es nicht nehmen." Nachdem sie ihren Satz zuende sprach, bemerkte sie, dass sie sich noch nicht vorgestellt hatte. Doch bevor sie es tuhen wollte, gab Akira ihr den Ring zurück. "Aww, sorry, ich hab ganz vergessen mich vorzustellen! Also ich bin Shirei Akira. Du kannst mich gerne Akira nennen und wie heißt du?"


Zuletzt von Akira am Di Mai 29, 2012 12:03 am bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Hirasawa Yumi

avatar

Alter : 23
Anzahl der Beiträge : 767
Anmeldedatum : 05.01.11

BeitragThema: Re: An den Klippen   Sa Jan 15, 2011 11:35 pm

"Tss wenn die gestorben sind hast du es nicht besser verdient" sagte die junge Yumi aggressiv und nahm den Ring wieder zurück. "Mein Name geht dich nichts an und wenn du den Ring nicht haben willst werf ich ihn runter" SIe starrte weiter in den Abgrund. Sie hatte im Moment ganz andere Probleme. Und dann kam dieses Mädchen und redete Altklug vor sich her. In Wirklichkeit hatte sie nur Angst nett zu dem Mädchen zu sein. Sie wollte sich nicht mit ihr anfreunden. Chizuru hatte ja gezeigt wohin das führte. Freunde waren unnötig. Arschlöcher. "Was willst du eigentlich von mir?" meinte sie grummelnd.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Akira

avatar

Anzahl der Beiträge : 325
Anmeldedatum : 15.01.11

BeitragThema: Re: An den Klippen   Sa Jan 15, 2011 11:39 pm

Nun wurde sie auf einmal agressiv und schrie mich an. Was war bitteschön ihr Problem? Ich hatte ihr gar nichts getan! "Was ist bitteschön mit dir los? Lass deine Wut bitte nicht an andere aus, denn sie haben dir rein gar nichts getan!" Akira seufzte "Hast du Probleme mit mir?" kam es nun genervt von meinen Lippen. Ich hatte wirklich kein Bock auf so was. Soll sie doch sterben, interessiert mich nicht. "Schmeiß ihn doch runter! Juckt mich nicht mehr." und als sie mich fragte, was ich von ihr wollte, zuckte ich nur mit der Schulter. "Gar nichts." kam es knapp von meinen Lippen, ehe ich ihr in die Augen sah.


Zuletzt von Akira am Di Mai 29, 2012 12:09 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Hirasawa Yumi

avatar

Alter : 23
Anzahl der Beiträge : 767
Anmeldedatum : 05.01.11

BeitragThema: Re: An den Klippen   Sa Jan 15, 2011 11:47 pm

Nachdem das Mädchen sie so angeschrien hatte wurde Yumi ruhig. Was tat sie da? Akira hatte ihr gar nichts getan. Sie konnte nicht das was Chizuru ihr angetan hatte an anderen Auslassen. Minutenlang starrte sie schweigend aufs Meer hinaus. "Yumi" sagte sie dann auf einmal. "Yumi Hirasawa" Nervös drehte sie den Ring in ihrer Hand. Steckte ihn auf den Finger, zog ihn wieder ab und drehte... bevor sie ihn wieder auf den Finger steckte
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: An den Klippen   

Nach oben Nach unten
 
An den Klippen
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 4Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Zwischen Klippen sind immer Abgründe
» steile Klippen

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Konoha City :: The RPG :: Naturgebiete :: Strand-
Gehe zu: